Apple will Nutzer bei Spyware-Vorfällen informieren

Wird dem Konzern bekannt, dass ein User von sogenannten State-sponsored Attacks betroffen ist, soll es künftig eine Benachrichtigung auf mehreren Kanälen geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*