Cluster-Manager: D2iQ Kubernetes Platform 2.0 bringt Architekturänderungen

Version 2.0 der D2iQ Kubernetes Platform verändert die Architektur unter anderem durch die Nutzung der CNCF-Projekte Cluster API und Flux CD.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*