Facebook: Bericht zu beliebten Inhalten nach Kritik doch veröffentlicht

Der Social-Media-Konzern veröffentlicht jetzt auch Transparenzbericht über weitverbreitete Inhalte in den USA zum ersten Quartal — nach öffentlichem Druck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*