heise-Angebot: Weder Web noch Assembly: Andreas Rossberg beleuchtet das Design von Wasm

Der Designer von WebAssembly erklärt am 31. August, wofür das portable Code-Format konzipiert ist und was es von anderen virtuellen Maschinen unterscheidet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*