INFRA:HALT: Neue Schwachstellen im TCP/IP-Stack von Industriegeräten entdeckt

Das Forscherteam um „Amnesia:33“, „Number:Jack“ und Co. hat weitere Schwachstellen gefunden – diesmal im „NicheStack“ für den Bereich Operational Technology.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*