iPhone mit lokalem Kinderporno-Scanning: WhatsApp-Chef nimmt Apple ins Gebet

Apples Pläne seien mit dem Privatsphärenschutz nicht zu vereinbaren, so Will Cathcart. „Es gab nie eine Pflicht, private Inhalte nach Illegalem zu durchsuchen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*