Johnson Controls: Lücken boten Remote-Zugriffsmöglichkeiten auf Videoüberwachung

Updates für die Videoüberwachungslösung exacqVision von Johnson Controls/Exacq Technologies schließen zwei Sicherheitslücken. Eine gilt als kritisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*