Künstliche Intelligenz: Sprachmodell GPT-3 ohne Warteliste verfügbar

OpenAI gibt das Sprachmodell nun öffentlich frei, nachdem das Unternehmen einen eigenen Sicherheitsprozess eingeführt hat, der Missbrauch verhindern soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*