Linux Kernel: Linus Torvalds akzeptiert Extensible Scheduler

Mit Linux 6.11 soll der neue Scheduler kommen, der Finetuning mit einem Baukastenprinzip erlaubt. Damit dringt eBPF tiefer in Basisfunktionen des Kernels vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*
*