Linux: Zentrale Echtzeit-Patches nach 17 Jahren integriert

Der offizielle Kernel enthält jetzt die Kerntechnik, um Realtime-Anforderungen zu erfüllen. Weil noch Arbeiten ausstehen, sind sie aber noch nicht aktivierbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*