Lücken im Matrix-Protokoll gefährden Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von Messengern

Aufgrund von kritischen Lücken in verschiedenen Matrix-Clients könnten Angreifer eigentlich verschlüsselte Nachrichten mitlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*