macOS Mojave: Auch Microsoft streicht den Support

Apple kümmert sich bei seinem letzten 32-Bit-fähigen Betriebssystem nicht mehr um Sicherheitsupdates. Nun geht auch die Office-Unterstützung zu Ende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*