Nach Aktionärsdruck: Microsoft verspricht bessere Reparierbarkeit ab 2022

Zum ersten Mal verpflichtet sich ein US-Techgigant aufgrund von Druck aus dem Aktionärskreis, die Reparierbarkeit von Notebooks und anderen Geräten zu erhöhen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*