NSO-Skandal: Apple-Updates beheben endlich Pegasus-Lücke

Mit iOS 14.8, macOS 11.6 und watchOS 7.6.2 soll ein Zero-Day behoben sein, mit dem die Spyware der NSO-Group auf die Geräte kam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*