Samsung in Texas: 17 Milliarden US-Dollar für neue Chip-Fab

Die Entscheidung ist bestätigt: Im Städtchen Taylor, rund 50 Kilometer nordöstlich von Austin, entstehen weitere Samsung-Halbleiterwerke in den USA.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*