Sicherheitsforscher: Kriminelle nutzen Discord, um Schadsoftware zu verbreiten

14.000 schadhafte Dateien entdeckte Sophos auf Discords Content Delivery Network (CDN). Deren CDN hat laut den Experten technische Vorteile für Kriminelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*