Studie: Bitcoin-Mining sorgt für über 30.000 Tonnen E-Schrott pro Jahr

Das Schürfen nach Bitcoin schluckt nicht nur Strom, es setzt auch auf recht kurzlebige Hardware. Und schafft laut einer Studie einen Berg an Elektroschrott.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*