Windows 11 soll sich dank Ressourcen-Priorisierung zackiger anfühlen

Microsoft verändert mit Windows 11 die Ressourcenverteilung für Programme – infolge starten diese schneller; PCs sollen sich flotter anfühlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*