Windows aus der Cloud jetzt ohne lokales Active Directory

Für sein Cloud-Windows kappt Microsoft die letzte Verbindung mit der lokalen Infrastruktur: Auf Wunsch lässt es sich ausschließlich mit dem Azure AD betreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*